MENU

TapHome zu KNX

Mit der Funktion "Geräte verfügbar machen" können Sie TapHome-E / A-Module auf dem proprietären Bus verwenden und diese in der ETS sichtbar / verfügbar machen.

1. 

KNX Gateway

Befolgen Sie zum Hinzufügen eines KNX-Gateways das erste Kapitel in der TapHome-Anleitung unter KNX-Geräte (https://taphome.com/de/support/40468487).

2. 

Hinzufügen der KNX-Schnittstelle zu Expose Devices

Wählen Sie unter "Einstellung" die Option "Geräte verfügbar machen" und klicken Sie auf "Neue Schnittstelle hinzufügen":

Wählen Sie KNX aus der Schnittstellenliste:

Kehren Sie zu Expose interfaces zurück und klicken Sie auf KNX. Wählen Sie KNX Gateway und wählen Sie das KNXG-Gerät aus der Liste und klicken Sie auf Weiter:

3. 

Geräte zur KNX Expose-Geräteschnittstelle hinzufügen

Wenn die KNX-Schnittstelle definiert ist, können Sie auf Gerät hinzufügen klicken:

Wählen Sie aus der Geräteliste und klicken Sie auf Weiter:

Wählen Sie das neue exponierte Gerät aus und füllen Sie die in der ETS definierten Parameter für den Datenaustausch zwischen TapHome-Bus und KNX-Bus:

DTPIndex ist die Datenpunktnummer, DTPType ist der Datenpunkttyp. CommandType definiert die TapHome-Geräteaktion, die dem KNX-Bus ausgesetzt werden muss.