Suche
MENU
  • TapHome Apps
  • Ausdrücke
  • Systemarchitektur nach Projekttyp
  • Benutzer und Berechtigungen
  • Klimaanlage

    Das TapHome-System kann zur Steuerung von Split-Klimaanlagen oder Außengeräten verwendet werden.

    Nachfolgend finden Sie eine Liste der möglichen Integrationsmethoden:

    Datenverbindung

    Vorteile:

    • Einfache Konfiguration
    • Minimale oder keine zusätzlichen Kosten
    • Vollständiger Funktionsumfang

    Nachteile:

    • keine

    LG Air Conditioning via PI-485 and LGAP protocol

    • Kommunikation über RS485 (Bus) Verbindung.
    • Mehrere geteilte Einheiten können mit minimalen zusätzlichen Kosten vollständig von TapHome aus betrieben werden.
    • PI-485 kann vom LG-Lieferanten bereitgestellt oder direkt bei TapHome unter sales@taphome.com für 124,50 Euro gekauft werden - empfohlener Verkaufspreis ohne Mehrwertsteuer

    Click here for more info


    Verwenden Sie zur Integration von Toshiba-Klimaanlagen ein Modbus-Gateway mit der Bezeichnung TCB-IFMB640TLE.

    • Kommunikation mit Gree über RS485 (Bus) -Verbindung.
    • Keine zusätzlichen Kosten - Das RS485-Gateway ist in den DC-Wechselrichter-Klimaanlagen der U-MATCH-Serie enthalten
    • Mehrere geteilte Einheiten können vollständig von TapHome aus betrieben werden

    Click here for more info about Gree integration

    Relaisausgänge

    Vorteile:

    • Funktioniert mit vielen Wechselstromgeräten

    Nachteile:

    • Erforderlich, um jede einzelne AC-Split-Einheit zu verdrahten
    • Nicht alle Funktionen der AC-Einheit können gesteuert werden

    Relaisausgänge:

    1. G (Lüfter)
    2. Y1 (Kompressor 1) Die schrittweise Konfiguration wird hier beschrieben.

    Fensterkontakt der Klimaanlage

    Schließen Sie den potentialfreien Ausgang TapHome DO (12DO-Modul) an, um den Fensterkontakt einiger Klimamodelle zu öffnen / schließen.

    Vorteile:

    • Einfach
    • Kostengünstig

    Nachteile:

    • Nicht viele Klimamodelle unterstützen dies direkt. Für einige Modelle können Sie zu diesem Zweck eine zusätzliche Karte bestellen.
    • Diese Methode ermöglicht nur das Umschalten zwischen AUS und Normalbetrieb

    IntesisBox-Kommunikationshardware

    Vorteile:

    • Breite Kompatibilitätsliste (unterstützt Daikin, Fujitsu, Hitachi, Hisense, Midea, Mitsubishi Electric, LG, Eherea / VRF von Panasonic, Samsung, Toshiba usw.)

    Nachteile:

    • Hoher Preis
    • Komplexere Einrichtung

    Klicken Sie auf hier, um weitere Informationen zu erhalten.