Suche
MENU
  • TapHome Apps
  • Ausdrücke
  • Systemarchitektur nach Projekttyp
  • Benutzer und Berechtigungen
  • Konfiguration der statischen IP-Adresse

    Normalerweise verwendet TapHome Core den DHCP-Dienst, um die IP-Adresse und andere Netzwerkeinstellungen abzurufen. Dies wird unter Einstellungen / Mein Standort unter Netzwerkeinstellungen angezeigt:

    Um die DHCP-Einstellungen zu deaktivieren und die vom Benutzer festgelegte statische IP-Adresse zu verwenden, deaktivieren Sie die Option DHCP aktivieren und bearbeiten Sie die Netzwerkparameter:

    Wenn die Parameter korrekt eingestellt sind, verwenden Sie SAVE NETWORK SETTINGS AND RESTART (NETZWERKEINSTELLUNGEN SPEICHERN UND NEU STARTEN), um diese Parameter anzuwenden und den Core mit neuen Netzwerkparametern neu zu starten.

    Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Parameter eingestellt haben - in anderen Fällen ist es möglich, dass Ihr Core für Notizen zugänglich ist.

    Zurücksetzen der Steuereinheit auf die Standardeinstellungen (über DHCP)

    • Formatieren Sie den USB-Stick im Fat32-Dateisystem
    • Erstellen Sie einen leeren Ordner mit dem Namen "Netzwerk-Reset".
    • Schließen Sie das USB-Laufwerk an die laufende Steuereinheit an. Es erkennt das USB-Laufwerk, stellt die Netzwerkeinstellungen auf dem DHCP-Server wieder her und startet sich selbst neu.
    • Nach dem Neustart erhält die Steuereinheit ihre IP-Adresse automatisch vom Router über den DHCP-Dienst