Suche
MENU
  • TapHome Apps
  • Ausdrücke
  • Systemarchitektur nach Projekttyp
  • Benutzer und Berechtigungen
  • Akuvox


    Akuvox R20A startet mit aktiviertem DHCP. Es gibt teilweise funktionierendes ONVIF - so ist es möglich, die Türklingel über die TapHome-App im Netzwerk zu finden. Wenn Sie die IP-Adresse der Türklingel haben, verwenden Sie diese im Webbrowser, um sich mit dem Standardkonto admin und dem Kennwort admin am Gerät anzumelden.

    Firmware file for R20A:

    Firware file for Akuvox R20B (2 and 5 buttons)

    Wählen Sie Intercom - Grundeinstellungen und stellen Sie folgende Parameter ein:

    Wählen Sie Account1.

    Stellen Sie die Drucktastennummer, die an erster Stelle angerufen werden soll, auf 111 ein.

    Stellen Sie die maximale Anrufdauer auf 2 Minuten ein. Bitte beachten Sie, dass der TapHome-Core den Anruf nach zwei Minuten beendet, auch wenn dies auf eine längere Zeit eingestellt ist.

    Push To Hang Up aktivieren - Hiermit können Sie den Anruf sofort beenden, nachdem Sie während des Anrufs die Anruftaste gedrückt haben.

    Stellen Sie Max Call Time auf 10 Minuten und Dial In / Out Time auf 120 Sekunden ein.


    Navigieren Sie zu Intercom - Relais und stellen Sie folgende Parameter ein:

    Stellen Sie die Relaisverzögerung (Sek.) Auf die Anzahl der Sekunden ein, für die die Tür geöffnet wird, nachdem der Türschalter über die TapHome-App ausgelöst wurde. Bitte beachten Sie, dass derselbe Wert in den TapHome HTTP-Switch-Parametern festgelegt werden sollte.

    Aktivieren Sie den HTTP-API-Schalter "Offen".

    Setzen Sie den Benutzernamen auf admin und das Passwort auf dasselbe wie für die Anmeldung am Gerät. Bitte beachten Sie, dass die TapHome-App nur eine Kontendefinition enthält. Daher muss der gesamte Zugriff auf dasselbe Konto erfolgen.


    Navigieren Sie zu Intercom - RTSP und stellen Sie die folgenden Parameter ein:

    Aktivieren Sie den RTSP-Server.

    RTSP-Audio deaktivieren - Audio wird über SIP übertragen.


    Navigieren Sie zu Intercom - HTTP API und legen Sie die folgenden Parameter fest:

    Aktivieren Sie die HTTP-API.

    Stellen Sie Auth Mode auf Digest.


    Navigieren Sie zu Account - Basic und stellen Sie folgende Parameter ein:

    Wählen Sie Konto 1 und setzen Sie es auf Aktiviert.

    Setzen Sie den Benutzernamen auf 112 und ein beliebiges Passwort.

     

    Stellen Sie die IP-Adresse von SIP Server 1 auf TapHome Core IP-Adresse ein. Die Adresse Core Sie unter Mein Standort. Bitte beachten Sie, dass empfohlen wird, eine statische IP-Adresse für TapHome Core und auch für Türklingelgeräte zu verwenden. Befolgen Sie diese Dokumentation für die statische IP-Adresskonfiguration von TapHome Core.

    Setzen Sie den Transporttyp auf UDP.

    Bitte beachten Sie, dass, nachdem alle Einstellungen korrekt sind, sich der Status des Kontos in Registriert ändert.


    Navigieren Sie zu Konto - Erweitert und legen Sie die folgenden Parameter fest:

    Wählen Sie Konto 1.

    Stellen Sie sicher, dass die PCMU über aktivierte Audio-Codecs verfügt. Andere Audio-Codecs können deaktiviert werden.

    Stellen Sie Auto Answer auf Enabled.

    Setzen Sie Anonymer Anruf auf Aktiviert und Ablehnung anonymer Anrufe auf Deaktiviert.

       

    Stellen Sie den lokalen Max-SIP-Port Max auf 16400 und den lokalen Min-SIP-Port Min auf 16384 ein.


    Navigieren Sie zu Network - Basic und stellen Sie die folgenden Parameter ein:

    Es wird empfohlen, die Netzwerkeinstellungen vom DHCP-Modus in den statischen IP-Modus zu ändern. Stellen Sie sicher, dass Ihre Einstellungen den Anforderungen Ihres lokalen Netzwerkrouters entsprechen.


    Navigieren Sie zu Telefonanruffunktion und stellen Sie die folgenden Parameter ein:

    Stellen Sie den automatischen Antwortmodus auf Audio ein (beachten Sie, dass Videos immer über RTSP oder Bildschnappschüsse übertragen werden).

    Stellen Sie Multicast-Codec auf PCMU ein.

    Aktivieren Sie Direct IP und setzen Sie den Direct IP-Port auf 5060.


    Navigieren Sie zu Telefon - Sprache und stellen Sie die folgenden Parameter ein:

    Stellen Sie die Mikrofonlautstärke und die Lautsprecherlautstärke ein und testen Sie die Audioverbindung. Wir empfehlen, mindestens die Lautsprecherlautstärke auf den Maximalwert 15 einzustellen.


    Da AkuvoxR20A das ONVIF-Protokoll nicht vollständig unterstützt, müssen die Videostreams, der Bildschnappschuss und der HTTP-Schalter jetzt manuell eingestellt werden. Befolgen Sie zunächst die allgemeinen Einstellungen für SIP-Geräteeinstellungen in TapHome. Unbekanntes Gerät hinzufügen. Nachdem Sie die IP-Adresse, den Anmeldenamen, das Kennwort und den Verbindungstyp des Geräts auf Digest eingestellt haben, überprüfen Sie, ob die Verbindung funktioniert, und folgen Sie den folgenden Parametern:

    Stellen Sie Video-Stream mit niedriger Auflösung auf ein

    /live/ch00_1

    Stellen Sie den hochauflösenden Videostream auf ein

    /live/ch00_0

    Setzen Sie den Snapshot-HTTP-Pfad auf

    /picture.jpg

    Aktivieren Sie SIP.

    Fügen Sie anschließend den HTTP-Switch manuell hinzu und stellen Sie in den Diensteinstellungen die folgenden Parameter ein:

    Setzen Sie OnHttpPath auf / fcgi / do? Action = OpenDoor & UserName = admin & Password = xxxx & DoorNum = 1.

    Stellen Sie SwitchOffTime auf den gleichen Wert wie im Gerät ein - nur in Millisekunden.