MENU

Benachrichtigung bei hohen Temperaturen

Verwenden Sie das folgende Setup-Szenario, um benachrichtigt zu werden, wenn die Temperatur einen bestimmten Wert überschreitet oder eine andere Bedingung erfüllt ist.

Benachrichtigung senden, wenn die Temperatur 25 Grad überschreitet

Set name "Notification"

Erstellen Sie ein virtuelles Gerät (Menü → Einstellungen → Virtuelle Geräte → + (oder Virtuelles Gerät hinzufügen) → Wechseln)

Setname "Benachrichtigung"

Gerätetyp = Notfall einstellen:


Durch Festlegen des Notfallgerätetyps werden automatisch die richtigen Symbole und Namen für die Status "Ein" und "Aus" vordefiniert:


Öffnen Sie die Details dieses neuen virtuellen Switches und wählen Sie Hinzufügen einer neuen Smart Rule


Wählen Sie die Smart Rule Equation aus


Stellen Sie die Smart Rule Equation ein, um Ihren virtuellen Notrufschalter einzuschalten, wenn die Benachrichtigungsbedingung erfüllt ist. In unserem Beispiel prüfen wir, ob eine der Temperaturen (Temperatur 1, Temperatur 2) höher als 25 ° C ist. Sobald diese Bedingung erfüllt ist, setzen wir die Mindestdauer auf 30 Minuten, damit wir nicht zu oft Benachrichtigungen erhalten.

← Gleichung

Umbenennen

EINSTELLUNGEN INFO BEGRENZUNGSBEDINGUNG

Variablen

Temperatur 1 Temperatur 2

Te = 21.8ºC
Te1 = 22.3ºC

Gleichung

(Te > 25) oder (Te1 > 25)


Aktionen

Wenn das Ergebnis WAHR ist, führen Sie folgende Aktionen aus:

Benachrichtigung

Auf

Wenn das Ergebnis FALSE ist, führen Sie folgende Aktionen aus:

Benachrichtigung

Aus

Dauer

Wann die Ausführung bestimmter Aktionen beendet werden soll

Mindestdauer
Wert: 30 Minuten

Maximale Dauer
Wert: nicht festgelegt



(tick)


(error)

Öffnen Sie das Detail der Gerätebenachrichtigung und fügen Sie Smart Rule "Benachrichtigung" hinzu.


Smart Rule Sie Smart Rule , um eine ordnungsgemäße Rückmeldung zu erhalten, wenn die Temperaturen über 25 Grad liegen:

← Benachrichtigung

Umbenennen

EINSTELLUNGEN INFO BEGRENZUNGSBEDINGUNG

Benachrichtigungen senden, wenn sich diese Sensoren ändern:

Benachrichtigung

  • Sensor hinzufügen


Benachrichtigungen

Benachrichtigen, wenn eingeschaltet
Meldung: Temperaturen über 25ºC

Benachrichtigen, wenn ausgeschaltet
Meldung: Die Temperaturen sind in Ordnung


(tick)
 

(tick) 


 

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Push-Benachrichtigungen einzurichten:

  • Smart Rule Gerätefehlerbenachrichtigung Sendet eine Benachrichtigung immer dann, wenn sich eines der angegebenen Geräte im Fehlerzustand befindet
  • Smart Rule Einfacher Alarm Sendet eine Push-Benachrichtigung, wenn auf einem der angegebenen Sensoren eine Bewegung erkannt wird. Dies kann ein Tür- / Fenstermagnet oder ein Bewegungssensor sein
  • Smart Rule Alarm Für jede Phase kann eine Push-Benachrichtigung definiert werden