Typische Kondensationssensoren können keine Zonenregelung bereitstellen, reagieren nur langsam und beeinträchtigen daher die Kühlleistung. Mit diesem speziellen TapHome-Sensor ist eine Zonensteuerung verfügbar, die Taupunktberechnung ist präzise und die Gesamtkühlleistung ist maximal. Außerdem kann der Sensor ausgetauscht werden, er ist nicht für immer unter Gips verborgen.

Bei der Klimaregelung ermöglicht die Miniaturgröße des Sensors unauffällige Installationsorte. Die digitale Kommunikation über eine Busleitung ermöglicht die Installation über lange Kabellängen.

Eigenschaften

  • Sensor für relative Luftfeuchtigkeit mit einem Bereich von 0% bis 100%
  • Relative Luftfeuchtigkeitsgenauigkeit 3%
  • Temperaturfühler an Bord
  • Stromaufnahme 1 mA
  • Betriebstemperatur -40 ° C bis + 85 ° C

Luftfeuchtigkeits- und Temperatursensor