Modul zum Dimmen von LED-Streifen. 12 Kanäle reichen aus, um 4x RGBW-Streifen von einem einzigen Modul zu unterstützen. Das Modul ermöglicht die Steuerung langer LED-Streifen aufgrund seiner hohen Gesamtlastleistung.

Eigenschaften

  • 12 LED / OC-Ausgänge konfigurierbar für:
    • Digitale Ausgänge mit offenem Kollektor
    • LED-Dimmer - Funktioniert mit Konstantspannungs-LED-Leuchten, normalerweise LED-Streifen
    • Pulsweitenmodulation - Die PWM-Ausgangsfrequenz kann von 100 Hz bis 25 kHz konfiguriert werden
  • Ausgangseigenschaften:
    • Maximaler Strom 4A DC pro Kanal
    • Maximale Gesamtlast 600W
    • Maximale Spannung 48VDC pro Kanal
  • Bei maximal 4 A pro Kanal betragen die empfohlenen Kabellängen zwischen der Leuchte und dem Modul:
    • 30 Meter für 1,5 mm2 Kabel
    • 45 Meter für 2,5 mm2 Kabel
  • Schutzart IP20, Betriebstemperatur: 0 ° C bis +55 ° C
  • Leistungsaufnahme 3W
  • Stromversorgung 24VDC + -10%
  • DIN-Schiene, 6 Module. Breite 107mm, Höhe 59mm.

Berechnungsbeispiel für 24V LED-Streifen mit 12W/m:

  • 12 W / 24 V = 0,5 A für jeden Meter des LED-Streifens. Die maximale Last pro Ausgang beträgt 4A, dh 4A / 0,5A / m = 8 Meter. Dies ist die maximale LED-Streifenlänge, die von einem Ausgang gesteuert werden kann. Wenn der Streifen länger ist, können Sie ihn aufteilen und mit zwei oder mehr Ausgängen steuern. Wenn der LED-Streifen RGB oder RGBW ist, muss sein W / m entweder durch 3 oder durch 4 geteilt werden.
    • Die Gesamtlast für das Modul beträgt 25A. Für einen 24-V-LED-Streifen sind es 25 A*24 V = 600 W. 600 W / 12 W / m = 50 Meter ist die maximale Gesamtlänge aller an das Modul angeschlossenen Streifen.

12 LED / OC-Modul